Wie geht es für die "alten Schätzchen" weiter?

Als Betriebsführer von Windparks aller Altersklassen wissen wir: Im Weiterbetrieb kommt es auf jeden Cent an!

Der erfolgreiche Weiterbetrieb Ihrer Windenergieanlage nach dem Ende der EEG-Vergütung steht vor der Herausforderung sinkender Vermarktungserlöse bei gleichzeitig höherem Betriebsaufwand. Als Betreiber von über 500 Windenergieanlagen im Eigenbestand haben wir umfangreiche Erfahrung mit der Organisation des Weiterbetriebs.

Bei uns finden Sie für Ihr Projekt die optimale und kostenoptimierte Lösung:

  • Weiterbetriebsprüfung: In Kooperation mit UL International bieten wir Ihnen für jeden Anlagentyp die Bewertung und Prüfung über den Weiterbetrieb von Windenergieanlagen (BPW) an. Unsere Erfahrung zeigt, dass so gut wie in allen Fällen eine Weiterbetriebsdauer möglich ist! Das Weiterbetriebsgutachten zur Vorlage bei der Behörde fasst die Ergebnisse der praktischen Prüfung durch unsere Inspektionsstelle und der analytischen Bewertung zusammen.
  • Betriebsführung (kfm. und techn.): Weiterbetriebsanlagen haben in der Regel keinen Vollwartungsvertrag mehr und die Koordination der Instandhaltung und die Budgetüberwachung verlangen mehr Aufmerksamkeit. Als Betriebsführer mit modularem Leistungsspektrum beraten wir Sie: Welche Leistung ist auch im Weiterbetrieb sinnvoll und notwendig? In Kooperation mit GP JOULE Service profitieren Sie von unseren optimierten Kostenstrukturen.
  • Wartung und Service:  ENERTRAG Service als bevorzugte Option kennt sich mit vielen Altanlagen aus. Selbstverständlich arbeiten wir als Betriebsführer aber auch mit Ihrem bewährten Service-Partner zusammen.
  • Fernüberwachung: Es gibt wohl kaum einen Anlagentyp, den die Mitarbeiter unserer 24/7-Leitwarte nicht kennen. Wir haben für Sie die Betriebszustände Ihrer WEA im Blick, beheben Störungen und sorgen für einen sicheren Betrieb – auch nach dem 20. Betriebsjahr.
  • Vermarktung: Wir arbeiten mit den führenden Direktvermarktern zusammen und unterstützen Sie bei der Vermarktung Ihres Stroms. Wir sind beteiligt an ane.energy, dem Wertschöpfungsnetzwerk der Erneuerbaren, das für Sie alle relevanten Aufgaben rund um die Vermarktung übernimmt – von Verträgen über Wechselprozesse, den Marktzugang und das Portfoliomanagement bis hin zum Controlling und zur Abrechnung.
  • Repowering: Sehen Sie eine Chance zum Repowering? ENERTRAG bietet Ihnen die Prüfung und Bewertung Ihres Standortes bis hin zur fertigen Projektentwicklung. Gern sprechen wir mit Ihnen auch über den Kauf oder über die gemeinsame Entwicklung Ihres Standortes. Übrigens: Repowering ist auch bei PV-Anlagen eine interessante Möglichkeit zur Ertragssteigerung, selbst wenn die Altanlage noch funktionsfähig ist.
  • Rückbau: Es kommt der Zeitpunkt für jede Windenergieanlage, von dem an sie nicht mehr wirtschaftlich oder nicht mehr sicher betrieben werden kann. Wir stehen auch dort mit unserer Expertise an Ihrer Seite und kümmern uns um den in puncto Sicherheit und Umweltverträglichkeit zertifizierten Rückbau der Windenergieanlage.

Sprechen Sie uns an!

 

ENERTRAG WindStrom GmbH
Tel: +49 39854 6459-200
Fax: +49 5176 9768 961

Email schreiben